Kaffeetrinker leben länger

Kaffeetrinker leben länger

posted in Blog on by with No Comments

Bildschirmfoto 2014-01-16 um 15.49.52 Wissenschaftler des amerikanischen National Institutes of Health (NIH) behaupten: „Kaffeetrinker leben länger.“ Aus einer Langzeitstudie, die zwischen 1995 und 2008 an insgesamt 400.000 US-Bürger im Alter von 50 und 71 Jahren durchgeführt wurde, ging hervor, dass die Sterblichkeitsrate bei den kaffeetrinkenden Probanden deutlich geringer war, als bei jenen, die keinen Kaffee konsumierten.
Doch bevor jetzt alle Kaffee-Junkies – mich eingeschlossen – jubilieren: Einen kausalen Zusammenhang zwischen der Lebenserwartung und dem Kaffeekonsum eines Menschen, konnten die Forscher nicht feststellen. … Schade eigentlich ;)
Eindeutig konnten die Wissenschaftler des NHI mit dieser Studie aber beweisen, dass Kaffee sich nicht negativ auf auf den menschlichen Organismus auswirkt, wie lange Zeit von bösen Stimmen behauptet wurde.

Ich geh mir dann mal nen Kaffee holen… :)

Wer das ganze noch mal selbst nachlesen möchte, hier ist der Link zur Studie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top