Rohkost Erdbeertorte
Portionen Vorbereitung
12Portionen 6Stunden
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 6Stunden
Portionen Vorbereitung
12Portionen 6Stunden
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 6Stunden
Zutaten
Für den Boden:
Für die Creme:
Anleitungen
Für den Boden:
  1. Gebt zunächst die Mandeln in einen Mixer, um sie grob zu verkleinern. Fügt anschließend den Kakao, das Kokosöl und den Agavendicksaft hinzu und vermischt das ganze so lange, bis euer Boden zu einem Teig zusammenkommt.
  2. Drückt den Teig in eine, mit Backpapier ausgelegte, Springform und stellt diese für einige Minuten in den Gefrierschrank. Löst den Boden, sobald er fest genug ist, wieder aus der Form, zieht das Backpapier ab und legt ihn auf eine Tortenplatte (andernfalls wird es später schwierig die fertige Torte aus der Form zu lösen). Schleißt einen Tortenring um den Boden stellt ihn anschließend in den Kühlschrank.
Für die Creme:
  1. Wascht die Erdbeeren und sucht euch ein paar besonders schöne Exemplare für die Deko heraus und legt diese zur Seite. Die restlichen Erdbeeren werden halbiert. Verteilt die halbierten Erdbeeren auf dem Tortenboden und stellt ihn wieder kalt.
  2. Gebt nun die eingeweichten Cashews zusammen mit der geschmolzenen Kakaobutter, dem Kokosöl, dem Agavendicksaft und dem Vanilleextrakt in einen Mixer und püriert das ganze so lange, bis eine cremige Messe entsteht. Je nach Mixer Kann dies einige Zeit dauern.
  3. Verteilt nun die Creme auf dem vorbereiteten Tortenboden und stellt die Torte für mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht, kalt.
  4. Nehmt die Torte ca. 30 Minuten vor dem servieren aus dem Kühlschrank und dekoriert sie mit den übrigen Erdbeeren.