Tag Archives: Roman

Mirko Bonné – Der eiskalte Himmel

Hätte mir jemand damals, als ich diese Buch geschenkt bekam, gesagt, dass ich es regelrecht verschlingen würde – ich hätte es nicht geglaubt.
Ein kurzer Blick auf den Klappentext und ich war mir sicher: Dieses Buch wird eines der Bücher, die ich nach spätestens 50 gelesenen Seiten beiseite lege und für lange zeit nicht mehr anrühre. Schließlich sollte es, soviel ließ die Inhaltsangabe erahnen, um Nautik gehen, um Seefahrer Abenteuer, genauer um die Südpolexpedition von Sir Ernest Shackleton aus dem Jahr 1914.
Pfifft….. ich und Schiffe… wer kommt denn auf so einen Blödsinn!? Also erst mal ab ins Regal mit Bonnés Buch.
Nach einigen Monaten fiel mir das Buch, in Ermangelung anderen Lesestoffes, wieder in die Finger. Ich wagte also den Versuch und wurde mehr als positiv überragt:
Erwartungsgemäß ging es um um Schiffe, um Seefahrerabenteuer und um Sir Ernest Shackleton, also alles Dinge, die mich eigentlich herzlich wenig interessieren und dennoch habe ich dieses Buch geliebt.

Worum es geht:

Mit 17 Jahren heuert Merce Blackboro zum ersten mal auf einem Schiff – dem Frachter dem „John London“ – als Matrose an und endet dort als Küchenhilfe. Vor der südamerikanischen Küste erleidet der Frachter Schiffbruch. Über die Hälfte der Besatzung kommt bei dem Unglück ums Leben. Doch Merce und mit ihm zwölf andere Matrosen werden gerettet und nach Montevideo gebracht. Das Problem an der Sache: Merce sitzt nun in der uruguayischen Hafenstadt fest. Als sein Freund William Backwell, ebenfalls ein ehemaliger Matrose der „John London“, auf der „Endurance“ anheuert, lässt er sich von ihm als blinder Passagier ebenfalls auf das Expeditionsschiff schmuggeln, mit dem der Polarforscher Sir Ernest Shackleton gerade unterwegs zur Antarktis ist. Erst auf hoher See wird der bilde Passagier entdeckt und fortan als Hilfskraft beschäftigt.
Doch Shackletons Expedition die so vielversprechend begann, steht unter keinem guten Stern: Anfang 1915 wird die Endurance für Monate vom Packeis eingeschlossen, für die Besatzung beginnt eine eine Zeit voller Entbehrungen und schließlich ein Kampf ums Überleben.